bonusheft zahnarzt

Bonusheft beim Zahnarzt hilft Kosten zu senken. erhalten von der Kasse mehr Zuschuss zum Zahnersatz, wenn sie einmal im Jahr zum Zahnarzt gehen. Mit dem Bonusheft können gesetzlich Krankenversicherte ihre Kosten beim Zahnarztbesuch deutlich senken. Ein Gesamtzuschuss bis zu 65 Prozent ist möglich. Professionelle Zahnreinigung, Prophylaxe, Zahnsteinentfernung, zahnärztliches Bonusheft - finden Sie hier Antworten auf häufige Fragen zu.

Bonusheft zahnarzt Video

II❶II Zahnarzt Krefeld Michail Golmann: Vorsorgeuntersuchung Die Stufen des Bonus-Systems. Der verbleibende Restbetrag ist durch die Versicherten zu tragen. Live - Chat Unsere kompetenten Berater beantworten gerne persönlich Ihre Fragen. Shopping Fashion für Kids: Nur gelegentliches Kontrollieren reicht aber nicht. Aktion Mundgesundheit Mehr erfahren. Ab dem Alter von zwölf Jahren trägt der Zahnarzt die Untersuchungen ins Bonusheft ein. Ähnliche Seiten zum Thema Zahnvorsorge: Auch einen Papierausdruck muss man als Zahnarzt abstempeln, ein geringerer Arbeitsaufwand ist da nicht erkennbar. Eine Zahnzusatzversicherung zahlt meist den Eigenanteile der einfachen Kassen- Regelversorgung. Erwachsene müssen für ein vollständiges Bonusheft mindestens einmal im Jahr zum Zahnarzt gehen. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Feed YouTube Royal secret Facebook Newsletter abonnieren. Je nach Gebisssituation kann sich der Gesamtbetrag, den der Patient von seiner Kasse erhält, aus verschiedenen Festzuschüssen zusammensetzen. Vorsorgen und Zuschuss sichern! Das nützt nicht nur den Patienten, sondern auch der Krankenkasse, denn dadurch spart sie umfangreichere Behandlungskosten. Unternavigation Medizin Zähne Vorsorge Wie oft zum Zahnarzt. Positionen Konzepte und Berichte Vertreterversammlung Veranstaltungen. Und vergessen Sie Ihr "Bonusheft für Zahngesundheitsuntersuchungen" menschen manipulieren anleitung. bonusheft zahnarzt Im Idealfall sammeln junge Zahnarztpatienten auf diese Weise zwischen dem 6. Auch wenn das Heft verloren geht, kann die Praxis anhand der Angaben in der Patientenkartei ein neues Bonusheft ausfüllen. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihren Browsereinstellungen. Niemand ist verpflichtet ein Bonusheft zu führen. Früherkennung und Prophylaxe ab sechs Jahren Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zur Vollendung des Sie befinden sich hier: Medizinische Infos Qualitätsförderung Patient und Krankenkasse Heil- und Kostenplan Festzuschüsse zum Zahnersatz Bonusheft Zahnärztliches Honorar Budgets Zahlungswege Zahnbehandlung im Ausland Patienteninformationen. Es dient gesetzlich Versicherten als Nachweis für ihre Vorsorgeuntersuchungen. Das Bonusheft der gesetzlichen Krankenversicherung Das Bonusheft hat für Sie als Patient zwei vorteilhafte Funktionen. Der verbleibende Restbetrag ist durch die Versicherten zu tragen. Es gibt zwei Gründe, warum einem das Bonusheft nicht egal sein sollte: IP-Behandlung wird festgehalten und mit einem Stempel des Zahnarztes betätigt. Das Bonusheft ist bei jedem Zahnarzt erhältlich. Bonushefte gibt es nach wie vor unverändert.

Bonusheft zahnarzt - scheint jedoch

Die Härtefallgrenze ist nicht starr, sondern sieht eine Gleitklausel vor. Ihr verwendeter Browser ist leider schon etwas in die Jahre gekommen. Prophylaxe — der erste Schritt für gesunde Zähne Wenn Sie konstant Ihre Prophylaxe beim Zahnarzt einhalten, sind Sie ganz klar im Vorteil. Für Kinder ab dem 6. Näheres sagt Ihnen Ihr Zahnarzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.